Archiv

Mitgliederversammlung 16.11.2018

Am 16.11.2018 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Kirchbauvereins in der Sakristei der Stiftskirche statt. Die 1. Vorsitzende, Frau Dr. Ulfert, berichtete über die Tätigkeit des Vereins im vergangenen Geschäftsjahr. Bei der im Anschluss erfolgenden, turnusmäßig anstehenden Wahl wurde der Vorstand in seiner bisherigen Zusammensetzung wiedergewählt. Höhepunkt der Mitgliederversammlung war eine Vorführung der Bilder des Photoworkshops im Chor der Stiftskirche.

 

Mitgliederversammlung 01.12.2017

Die Mitgliederversammlung fand am 01.12.2017 wiederum in der Sakristei der Stiftskirche statt. An die Begrüßung durch die 1. Vorsitzende, Frau Dr. Ulfert, schloss sich der Bericht des Vorstands zu den Aktivitäten des Vereins seit der letzten Mitgliederversammlung an, ferner erfolgte ein Ausblick auf die für 2018 geplanten Aktionen des Vereins. Nach einer kurzen Pause erläuterte Herr Dekan Braun ausführlich den aktuellen Stand der Renovierungsplanung und stellte ausführlich das Konzept für die Gestaltung der Außenanlagen und der Beleuchtung nach der Renovierung dar. 

 

Mitgliederversammlung 11.11.2016

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 11.11.2016 statt. Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende, Frau Dr. Ulfert, wurden die Aktivitäten des Vereins im letzten Jahr ausführlich dargelegt. Da wegen der Verzögerung der Renovierung der Stiftkirche noch kein konkretes Projekt in Angriff genommen werden konnte, war der Verein stattdessen bei einer Vielzahl von Fundraisingaktivitäten, namentlich das Wendersonn – Konzert im Anschluss an die Weihnachtstombola der Gesamtkirchengemeinde im Januar 2016 inklusive Übernahme der Schirmherrschaft für den Verein durch SKH Prinz Bernhard von Baden, Mitwirkung bei den Festwochen zum 900 jährigen Jubiläum der Stiftskirche (Eröffnungsveranstaltung mit Ständerling und Bausteinaktion) beteiligt.

Im Anschluss erfolgte die turnusmäßig anstehende Neuwahl des Vorstands.

 

SKH Prinz Bernhard von Baden übernimmt die Schirmherrschaft für den Verein 17.01.2016

Zwei Jahre bereits hatte Dekan Braun einen regelmäßigen Kontakt mit Prinz Bernhard von Baden gepflegt und so war dieser bereits beim Baustartgottesdienst in Backnang gewesen. Auch war seine Königliche Hoheit  bereits hilfreich bei der Beantragung  von Stiftungsgeldern eingebunden. Über die Vermittlung von Dekan Braun konnte er  auch als Schirmherr für den Kirchbauverein gewonnen werden. Die beiden Vorsitzenden Dr. Ute Ulfert und Dr. Sebastian Zeller übergaben im Rahmen der festlichen Präsentation des Vereins am 17.01.2016 die eigens von Hellmut Bomm für den Kirchbauverein gestaltete Urkunde an Prinz Bernhard und dankten ihm für diese Bereitschaft.

In einer persönlich gehaltenen  Ansprache führte Prinz Bernhard von Baden aus, dass es für ihn, dessen Ahnen seit vielen Jahrhunderten in dieser Kirche ihre letzte Ruhestätte gefunden hätten, eine Verpflichtung sei, sich für den Erhalt der Stiftskirche einzusetzen.

 

 

Er appellierte an alle, die Stiftskirche müsse fest im Herzen der Kirchengemeinde, der Stadt und darüber hinaus verankert sein. Nur ein breites bürgerschaftliches Engagement könne dieser Aufgabe gerecht werden . Er fasste nochmals die bestehenden Aktivitäten zusammen, wie beispielsweise Fundraisingteam und Projektteam. Besonders beeindruckt habe ihn das Engagement der Männer von der Bauhütte.

 

Mitgliederversammlung 30.11.2015

Die jährliche Mitgliederversammlung fand am 30.11.2015 in der Sakristei der Stiftskirche statt. Vor Beginn der Versammlung wurde für Interessierte eine Kirchführung angeboten, in deren Rahmen die von der Gesamtkirchengemeinde geplanten Umbaumaßnahmen im Innenraum durch Herrn Dr. Zeller erläutert wurden.

Die Versammlung begann mit der Begrüßung der Anwesenden durch die 1. Vorsitzende, Frau Dr. Ulfert. Erfreulicherweise war über die Hälfte der Mitglieder des Kirchbauvereins erschienen. Im Anschluss brachte Frau Dr. Ulfert den besonderen Dank des Kirchbauvereins gegenüber dem als Gast eingeladenen, bekannten Backnanger Grafiker Hellmut G. Bomm, zum Ausdruck, der den Verein durch die Anfertigung des Vereinslogos und Gestaltung des Flyers einen unschätzbaren Dienst erwiesen hat. Im folgenden wurden im Jahresbericht des Vorstands die Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr dargelegt. Nach Feststellung des Jahresabschlusses 2014 wird auf Empfehlung der Kassenprüfer die Vorstandschaft entlastet. Einem Beschluss über eine Satzungsänderung erfolgte eine engagierte Diskussion über eine geplante Veranstaltung am 17.01.2015 in der Stiftskirche.

Mit einem kleinen warmen Imbiss klingt die Mitgliederversammlung in adventlichem Rahmen im Chor der Stiftskirche aus.

 

Gründungsversammlung 01.12.2014

Nach intensiver Vorarbeit fand am Abend des 01.12.2014 in der Sakristei der Stiftskirche die Gründungsversammlung des Kirchbauvereins statt.  Hierzu hatten sich sechzehn Gründungsmitglieder versammelt, die Vereinssatzung wurde nach ausführlicher Diskussion einstimmig verabschiedet, sowie der Vorstand gewählt. Noch am selben Abend trat der soeben gewählte Vorstand zusammen und nahm seine Tätigkeit für den Verein auf.

Die Eintragung des Vereins erfolgte am 09.02.2015 im Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart.